NHM Vortrag: Hallstätter Beziehungsgeschichten. Interdisziplinäre Forschungen zu den letzten 3500 Jahren.

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
20.11.2019
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Mi
Uhrzeit:
18.30 Uhr
Preis:
entnehmen Sie der Veranstaltungshomepage

Beschreibung

Das Hallstätter Salzbergtal zählt zu den ältesten Kultur- und Industrielandschaften der Welt. Über Jahrtausende bildete dieses abgelegene alpine Tal das wirtschaftliche Zentrum einer weiten Region. Neue interdisziplinäre Forschungen fokussieren auf Entwicklung der Mensch-Umweltbeziehung und die Lebensbedingungen der prähistorischen Bergleute. Mit Kerstin Kowarik und Hans Reschreiter. Veranstaltung der Freunde des Naturhistorischen Museums und dem Naturhistorischen Museum Wien. Keine Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort


Naturhistorisches Museum
Burgring 7
1010 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 1 521 77-0
Fax: +43 1 521 77-578
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular