Festival "Nächte der Philosophinnen" - Ahnen und Ahninnen waren einmal Kinder und Kinder werden zu solchen

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
7.11.2019
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Do
Uhrzeit:
19 bis 21 Uhr
Preis:
Eintritt frei
Kontakt:
E-Mail zur Veranstaltung

Beschreibung

Große Eröffnung des Festivals 2019 - Sie sind herzlich eingeladen! Es gibt eine besondere Integration von Kunst und Philosophie, und gleichzeitig ein Kennenlernen von Philosophinnen in der Geschichte: Irene Trawöger zeigt und erläutert ihre Porträts von Philosophinnen. Gabriele Ruf-Zoratti zeigt, wie mit Kindern philosophiert werden kann. Beide haben dafür ein neues Format und eine übergreifende Thematik entwickelt: Ahnen und Ahninnen waren einmal Kinder und Kinder werden zu solchen.

Veranstaltungsort


Galerie Werkstatt NUU
Wilhelm-Exner-Gasse 15
1090 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 699 194 299 21
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail

VeranstalterIn

Philosophische Praxis - Dr. Margarete Maurer, M.A.
Julius-Tandler-Platz 5
1090 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 680 404 09 97
Homepage VeranstalterIn
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular