Verschwundene Klöster der Innenstadt

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
19.11.2019
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Di
Uhrzeit:
14.15 Uhr
Preis:
entnehmen Sie der Veranstaltungshomepage
Art der Veranstaltung:
Open-Air

Beschreibung

Kirchen, riesige Klosteranlagen und Friedhöfe prägten bis zur Barockzeit den 1. Bezirk. Erst der Reformkaiser Josef II. verbannte die Toten und Betenden aus der Innenstadt und leitete somit ein wirtschaftliches Aufblühen von Wien ein. Wer kennt heute noch das Dorotheer-, Königin-, Himmelpfort- oder Siebenbüchnerinnenkloster? Welche Klöster gibt es noch? Und wie und warum kamen die Kapuziner, Schotten, Minoriten oder Franziskaner nach Wien? Eine spannende Spurensuche!

Veranstaltungsort


Treffpunkt Tourist Info Albertinaplatz
Albertinaplatz 1
1010 Wien
Erreichbarkeit

VeranstalterIn

Verein Wiener Spaziergänge
Neubaugasse
1070 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 600 661 95 17 oder +43 664 260 43 88
Homepage VeranstalterIn
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular