Der Wiener Naschmarkt: Kunst, Kultur und multi-kulturelle Szene rund um den "Bauch von Wien"

Datum:
4.10. bis 25.12.
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Fr
Uhrzeit:
10.15 Uhr
Preis:
entnehmen Sie der Veranstaltungshomepage
Art der Veranstaltung:
Open-Air

Beschreibung

Der Naschmarkt ist der bekannteste, größte und älteste der Wiener Märkte. Mit seinen bunten Verkaufsständen und seinem exotischen Flair ist er eine Welt für sich, eine Mischung aus Wiener Originalen und multikulturellem Wien, ein Tummelplatz für Genießer. Er ist ein Spiegelbild der Wiener Küche und somit der Wiener Identität, gleichzeitig finden sich in dem bunten Sortiment Köstlichkeiten aus allen Kontinenten. Im Mittelpunkt dieser im wahrsten Sinne des Wortes "genussvollen" und alle Sinne ansprechenden Führung steht aber nicht nur der kulinarische Aspekt. Der Naschmarkt ist auch ein Stück Wiener Geschichte, eng verbunden mit der historischen und aktuellen Rolle Wiens als mitteleuropäische Metropole und Schmelztiegel der Nationen.

Veranstaltungsort


Treffpunkt vor der Secession
Friedrichstraße 12
1010 Wien
Erreichbarkeit

VeranstalterIn

Verein Wiener Spaziergänge
Neubaugasse
1070 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 600 661 95 17 oder +43 664 260 43 88
Homepage VeranstalterIn
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular