am rand : die stadt - Filme von und mit ZeitzeugInnen

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
19.9.2019
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Do
Uhrzeit:
18 Uhr
Preis:
Eintritt frei

Beschreibung

Den ersten Besuch statten wir dem BewohnerInnen-Zentrum Bassena 10 ab. In einem Programm mit privaten Filmen aus der Per-Albin-Hansson-Siedlung und der Sammlung des Österreichischen Filmmuseums werfen ZeitzeugInnen und FilmexpertInnen einen Blick auf die Anfänge der Stadtrandsiedlung. Das Projekt "am rand : die stadt" wird durch die Kulturförderung Shift unterstützt. Das Filmprogramm findet im BewohnerInnen-Zentrum Bassena 10, Eingang Alaudagasse, statt.

Veranstaltungsort


Familien- und Kommunikationszentrum Bassena 10
Ada-Christen-Gasse 2
1100 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: 0043-1/688 53 57
Fax: 0043-1/688 53 57
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail

VeranstalterIn

Österreichisches Filmmuseum - Vorführungen von Filmklassikern und Avantgardefilmen
Augustinerstraße 1
1010 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 1 533 70 54
Fax: +43 1 533 70 54-25
Homepage VeranstalterIn
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular