Bernd Watzka - Schlechtwettermuseum

Datum:
13.9. bis 20.12.
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
Uhrzeit:
10 bis 22 Uhr
Preis:
Eintritt frei
Kontakt:
E-Mail zur Veranstaltung

Beschreibung

In der Installation Schlechtwettermuseum präsentiert der Wiener Künstler Bernd Watzka statt klassischen Kunstwerken regnerisches Wetter – in Form von künstlich erzeugtem Regen. Es geht um die Schnittstellen von Kunst und Meteorologie, Wetter und Wetterschutz sowie um die Diskrepanz von freier Natur und eingesperrter Natur. Besucher können sich vor dem Museum einen Moment des meditativen Innehaltens gönnen.

Veranstaltungsort


Galerie am Park
Liniengasse 2A
1060 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 1 597 50 39
Homepage Veranstaltungsort

VeranstalterIn

Theaterverein WIENDRAMA
Lindengasse 31-33
1070 Wien
Erreichbarkeit
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular