Verschlungene Pfade in der Altstadt - ein Spaziergang durch die Wiener Seele

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
3.11.2019 bis 29.12.2019
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Do, So
Uhrzeit:
14 Uhr
Preis:
entnehmen Sie der Veranstaltungshomepage
Art der Veranstaltung:
Open-Air

Beschreibung

Die schönsten Winkel der Altstadt, stille Strassen romantische Höfe. Viele Geschichten und Sagen, die einen nicht ganz ernstgemeinten Blick in die Wiener Seele ermöglichen. Für Schulklassen sehr geeignet. Wien zeigt uns seine beste Seite, die multikulturelle. Woher die Wiener stammen, wie sie sind, wird auf amüsante Weise erzählt. Das alte Wien wird lebendig, bevölkert von Spielleuten, Studenten, Mönchen, verteidigt gegen Türken und Pest. Obwohl man denkt, einen weiten Weg zurückgelegt zu haben, findet man sich fast am Ausgangspunkt wieder, der Pfad verschlingt sich. Die schönsten Ansichtskartenmotive der Innenstadt sind entlang des Weges wie auf einer Perlenschnur aneinandergereiht. Wir begegnen aber auch der Vielfalt der Religionen, die in dieser Stadt friedlich in unmittelbarster Nachbarschaft nebeneinander ausgeübt werden.

Veranstaltungsort


Treffpunkt Vermählungsbrunnen
Hoher Markt 1
1010 Wien
Erreichbarkeit

VeranstalterIn

Verein Wiener Spaziergänge
Neubaugasse
1070 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 600 661 95 17 oder +43 664 260 43 88
Homepage VeranstalterIn
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular