Der Wiener Zentralfriedhof – Stadt der Toten (Deutsch)

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
7.9.2019 bis 30.11.2019
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Sa, So
Uhrzeit:
Samstag 11 Uhr, Sonntag 11 und 14 Uhr
Preis:
entnehmen Sie der Veranstaltungshomepage
Art der Veranstaltung:
Open-Air

Beschreibung

„Der Tod der muß ein Wiener sein“, kommt nicht von ungefähr. Deswegen darf auch der morbide Wiener Charme nicht zu kurz kommen: Der Zentralfriedhof ist die größte Stadt Österreichs mit seinen 3 Millionen „Bewohnern“, somit ein Reichtum an Vielfältigkeit, Geschichtsträchtigkeit und Natürlichkeit. 1874 eröffnete der großzügig angelegte Friedhof im Süden Wiens und bietet heute Platz für alle: Ehrengräber für die zahlreichen Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Politik. Soldatengräber, Mahnmale, Grabstätten verschiedener Glaubensrichtungen, Sammelgräber und natürlich für die vielen Wiener und Wienerinnen. Die einzelnen Bereiche auf unserem Spaziergang spiegeln die Gewohnheiten der Religionen, ihre Kulturen und oft auch die vielen persönlichen Lebensgeschichten wieder. Leider dürfen keine Hunde auf das Areal des Zentralfriedhofes mitgenommen werden. Beginnzeiten: Samstag 11 Uhr, Sonntag 11 und 14 Uhr.

Veranstaltungsort


Wiener Zentralfriedhof 2. Tor
Simmeringer Hauptstraße 234
1110 Wien
Erreichbarkeit

VeranstalterIn

Verein Wiener Spaziergänge
Neubaugasse
1070 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 600 661 95 17 oder +43 664 260 43 88
Homepage VeranstalterIn
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular