Kuratorinnenführung Kalter Krieg und Architektur Beiträge zur Demokratisierung Österreichs nach 1945

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
20.11.2019
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Mi
Uhrzeit:
17.30 bis 18.30 Uhr
Kontakt:
E-Mail zur Veranstaltung

Beschreibung

Im Gegensatz zu Berlin wird Wien bis jetzt nicht als Schauplatz einer politisierten Architekturdebatte zur Zeit des Kalten Krieges wahrgenommen. Nach der Befreiung durch die Alliierten etablierte jede der vier Besatzungsmchte ein vielfltiges Kulturprogramm. Rckfragen Lisa Kusebauch-Kaiser +43-1-522 31 15 oder per E-Mail.

Veranstaltungsort


Az W Architekturzentrum Wien - MuseumsQuartier
Museumsplatz 1
1070 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 1 522 31 15
Fax: +43 1 522 31 17
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular