Alle Veranstaltungen abgesagt
Um die Verbreitung des Coronavirus (Covid-19) in Österreich einzudämmen, wurden alle Veranstaltungen abgesagt. An keinem Ort sollen sich mehr als fünf Menschen auf einmal treffen. Einzige Ausnahmen sind jene Aktivitäten, die der Bekämpfung des Corona-Virus dienen.
Informationen zum Coronavirus

DNA Schäden und deren Reparatur - Vortrag

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
30.9.2019
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Mo
Uhrzeit:
19.15 bis 20.45 Uhr
Preis:
entnehmen Sie der Veranstaltungshomepage
Ermäßigung:
freier Eintritt mit Science Card
Kontakt:
E-Mail zur Veranstaltung

Beschreibung

Die DNA aller unserer Zellen wird jeden Tag durch Umwelteinflüsse und körpereigene Abläufe milliardenfach verändert und geschädigt. Veränderungen und Schäden an der DNA sind aber auch unerlässlich für die intakte Kommunikation zwischen Zelle und Umwelt. Die zelleigene DNA-Reparatur fungiert hier als cleverer "Pannendienst" und nimmt so Einfluss auf das Krebsrisiko und das Altern. Dr. Olivier J. Switzeny hat Ernährungswissenschaften an der Universität Wien studiert und seine Doktorarbeit an der Johannes Gutenberg Universität Mainz absolviert. Er forscht in den Bereichen Genetik und Epigenetik. Für einen sicheren Sitzplatz ist eine Reservierung auf der Homepage oder per E-Mail empfohlen.

Veranstaltungsort


Planetarium Wien - VHS Wien
Oswald-Thomas-Platz 1
1020 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 1 891 741 500 00
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular