Teil 2 - K.u.K.-Café - Das Wiener Kaffeehaus in den österreichischen Kronländern

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
1.9.2019
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
So
Uhrzeit:
20 Uhr
Kontakt:
E-Mail zur Veranstaltung

Beschreibung

Einer der größten Exportschlager in der österreichisch-ungarischen Doppelmonarchie war sicher das Wiener Kaffeehaus. Kaffeehäuser nach Wiener Vorbild gab es im ganzen Vielvölkerstaat, selbst in den entlegensten Gebieten auf dem Balkan oder in Galizien. Jeder Ort, der etwas auf sich hielt, musste ein Kaffeehaus haben. Kaffeehaus – das war Kultur, das war Identität und Zuhause, das war Moderne, Leben, Großstadt. Im Kaffeehaus spiegelte sich wie in einem Mikrokosmos das Experiment eines friedlichen, multikulturellen Mitteleuropa.

Veranstaltungsort


Cafe Landtmann
Universitätsring 4
1010 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 1 241 00 100
Fax: +43 1 241 00 119
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail

VeranstalterIn

Tinte & Kaffee
Bräuhausgasse 65/ 1/
1050 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 680 212 4883
Homepage VeranstalterIn
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular