Veranstaltungsdatenbank zu Online-Angeboten
Die Veranstaltungsdatenbank der Stadt Wien bietet ab sofort die Möglichkeit, Online-Veranstaltungen zu bewerben. Alle interessierten Veranstalterinnen und Veranstalter können solche Angebote über das Online-Formular eintragen. Auch Veranstaltungen in der ferneren Zukunft werden weiterhin erfasst. Über Absagen oder verschobene Veranstaltungen wird, soweit bekannt, ebenfalls informiert. Bitte beachten Sie, dass der Besuch von Veranstaltungen bis Ende Juni nicht erlaubt ist.

Museum geschlossen bis Ende März 2020 - Ausstellung: Deutscher Expressionismus

Datum:
9.11.2019 bis 20.4.2020
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Mo, Mi, Do, Fr, Sa, So, Feiertag
Uhrzeit:
Täglich außer Dienstag: 10 bis 18 Uhr, Donnerstag bis 21 Uhr
Preis:
entnehmen Sie der Veranstaltungshomepage

Beschreibung

Das Leopold Museum zeigt in der von Ivan Ristic kuratierten Ausstellung rund 120 Exponate aus der Schweizer Sammlung Braglia und der deutschen Sammlung Johenning erstmals in Wien, darunter Werke von Emil Nolde, Max Pechstein, Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Wassily Kandinsky, Alexej von Jawlensky, Marianne von Werefkin, August Macke und Franz Marc, wie auch von Paula Modersohn-Becker, Paul Klee und Lionel Feininger.

Veranstaltungsort


Leopold Museum - MuseumsQuartier
Museumsplatz 1
1070 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 1 525 700
Fax: +43 1 525 701 500
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular