Vernichtungsort Malyj Trostenez. Geschichte und Erinnerung

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
2.7. bis 27.10.
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
Uhrzeit:
10 Uhr
Preis:
8 Euro

Beschreibung

Malyj Trostenzes, nahe Minsk, war eine der größten Vernichtungsstätten des nationalsozialistischen Deutschen Reichs. Unter den Opfern befanden sich vor allem jüdische ÖstereicherInnen. Das hdgö bringt die bislang in Deutschland und Belarus gezeigte Ausstellung "Vernichtungsort Malyj Trostenez. Geschichte und Erinnerung" erstmals nach Österreich.

Veranstaltungsort


Haus der Geschichte Österreich
Josefsplatz 1
1010 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 1 534 10 805
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular