Salon der Kulturen: Aus gutem Hause

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
14.6. bis 13.11.
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Uhrzeit:
10 bis 17 Uhr
Preis:
Eintritt frei

Beschreibung

Der nächste Salon der Kulturen beschäftigt sich mit Kunst hinsichtlich gesellschaftlicher Konventionen und sozialer Bedingungen. Einen erheblichen Einfluss auf die Möglichkeiten von (werdenden) KünstlerInnen hat deren Elternhaus. Historisch war es kaum möglich, KünstlerIn zu werden, kam man nicht "aus gutem Hause" – und auch heute noch ist es nicht leicht, ohne die entsprechende ideelle und finanzielle Unterstützung. Was bedeutet das für die Kunst? Wie beeinflusst der familiäre Hintergrund das künstlerische Schaffen? Was heißt eigentlich "aus gutem Hause"? Und ist Unterstützung nicht auch, offen gegenüber dem zu sein, was das eigene Kind tut, und vom eigenen Kind über die Zukunft zu lernen? Eine sehr persönliche Ausstellung zur sozialen Frage in der Kunst, die in der eigenen Familie beginnt.

Veranstaltungsort


EDUCULT Denken und Handeln im Kulturbereich
Museumsplatz 1
1070 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: 0043-1/522 31 27
Fax: 0043-1/522 31 27 30
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail

VeranstalterIn

Quartier 21 - MuseumsQuartier
Museumsplatz 1
1070 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: 0043-1/523 58 81
Fax: 0043-1/523 58 86
Homepage VeranstalterIn
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular