Wenn das Schicksal zuschlägt - Wie kann es möglich sein, im Leid und Schmerz noch Sinn zu spüren?

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
23.4.
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Do
Uhrzeit:
19 bis 20.30 Uhr
Preis:
9 Euro
Ermäßigung:
7 Euro
Kontakt:
E-Mail zur Veranstaltung

Beschreibung

Das Schicksal ist nicht berechenbar und verlangt oft vom Menschen in voller Härte, die größten Herausforderungen und Hürden im Leben zu meistern. Der Umgang mit Unumgänglichem und vor allem „Nicht-gewolltem“ heißt, sich mit viel Schmerz und Leid auseinander setzen zu müssen. Viktor Frankl sagt: „Wer über gewisse Dinge den Verstand nicht verliert, der hat keinen zu verlieren.“ Anmeldung unter 0699 109 610 68 oder per E-Mail.

Veranstaltungsort


Viktor Frankl Zentrum Wien
Mariannengasse 1
1090 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 699 109 610 68
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular