Klaus Maria Brandauer liest Wolfgang Amadeus Mozart

Datum:
23.1.
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Di
Uhrzeit:
20 Uhr
Preis:
entnehmen Sie der Veranstaltungshomepage

Beschreibung

Klaus Maria Brandauer: "Selbst wenn ich von Wolfgang Amadeus Mozart nur die Briefe kennen würde, die er von früher Jugend an geschrieben hat, ich würde mich sehr reich beschenkt fühlen. Und wir kennen so viel mehr von ihm! Mozart ist vielleicht deswegen der großartigste Künstler aller Zeiten, weil er uns in seiner Musik als Mensch nahe tritt. Das ist ein Privileg, dass wir nicht hoch genug schätzen können. Um den Gipfel zu erklimmen, muss man in Abgründe schauen und am tiefsten sind die eigenen. Das ist schwer, aber es führt uns zur Schönheit. Dass es nur diesen einen Weg gibt, das zeigt uns Mozart mit der ganzen Fülle seines Schaffens."

Veranstaltungsort


Akademietheater
Lisztstraße 1
1030 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 1 514 440
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail

VeranstalterIn

Burgtheater
Universitätsring 2
1010 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 1 514 44-4140
Homepage VeranstalterIn
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular