Ausstellung: How To Live Together

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Hände, How To Live Together, iStock.com/subwaytree
Datum:
25.5. bis 15.10.
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
Uhrzeit:
Mo-Mi+Fr-So 11.00-19.00 Uhr, Do 11.00-21.00 Uhr
Preis:
entnehmen Sie der Veranstaltungshomepage

Beschreibung

Die gegenwärtige soziale wie politische Krise erschüttert unsere liberale Gesellschaft und zeichnet das Bild einer verunsicherten Alltagswelt. Soziale Konflikte, Polarisierung gesellschaftlicher Gruppen, Verarmung und Angst vor Bedrohung und Terror sind prägende Elemente unserer Zeit geworden. Die globalen Entwicklungen wirken auf unser alltägliches Leben und verlangen nach neuen Kategorien des politischen Denkens und Handelns. Die Themenausstellung How To Live Together beschäftigt sich mit den fragilen individuellen wie gesellschaftlichen Bedingungen unseres Zusammenlebens. Dabei stehen nicht nur die jüngsten Veränderungen auf Ebene der Politik und Ökonomie im Vordergrund, sondern auch die sich wandelnden sozialen Beziehungen. Neue Ideen von Lebensgemeinschaften lösen tradierte Familienbilder und Lebensentwürfe ab. Öffnungszeiten: Mo-Mi+Fr-So 11.00-19.00 Uhr, Do 11.00-21.00 Uhr.

Veranstaltungsort


Kunsthalle Wien Museumsquartier
Museumsplatz 1/ E1/
1070 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: 0043-1/521 890
Fax: 0043-1/521 89-1217
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular