Das Ei

Die Puppen, © 1950-2017 Wiener Urania Puppentheater - Manfred Müller
Datum:
12.1. bis 21.1.
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
Uhrzeit:
Mo-Do 15.30 Uhr, Fr-So 15.00+16.45 Uhr
Preis:
€ 8,50 pro Person
Kartenverkauf:
01/714 36 59
Kontakt:
E-Mail zur Veranstaltung

Beschreibung

Die Hexe Serafine hat sich wieder einmal eine Abscheulichkeit erster Ordnung einfallen lassen: Weil Kasperl und Pezi oftmals ihr Pläne durchkreuzt haben, will sie die beiden loswerden. Zuerst soll Kasperl in eine Knackwurst verwandelt werden, und dann will sie sich Pezi vornehmen, den sie in eine Türmatte für Ihren Schlosseingang verzaubern will. Nun, wie ihr wisst, hat Serafine zwar die gemeinsten Ideen, aber mit der Magie, da happert es bei ihr gewaltig. Daher braucht sie, obwohl ihr das sauer ankommt, wieder einmal die Hilfe des tollpatschigen Kurukux, dem alles, was er zaubern will, irgendwie schief geht. Und auch diesmal kommt wieder einmal „Pfusch“ heraus, wie Serafine sich auszudrücken beliebt. Statt Wurst, ein Ei. Serafine tobt! Wollte sie doch die Knackwurst an den Hund von Fleischermeister Schwartenspeck verfüttern. Was soll sie jetzt mit einem Ei! Beginnzeiten: Mo-Do 15.30 Uhr, Fr-So 15.00+16.45 Uhr.

Veranstaltungsort


Urania Puppentheater
Uraniastraße 1
1010 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: 0043-1/714 36 59
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular