Das Verzeihen des Unverzeihlichen

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
18.10.
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Mi
Uhrzeit:
19.00-21.00 Uhr
Preis:
Eintritt frei

Beschreibung

Frau Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Philosophie-Professorin und Leiterin des Europäischen Instituts für Philosophie und Religion an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Benedikt XVI in Heiligenkreuz bei Wien, spricht über die Schuldfähigkeit des Menschen und die Entschuldungsbemühungen der Moderne. Wie verarbeiten wir Schuld?

Veranstaltungsort


Am Spiegeln dialog.hotel.wien
Johann-Hörbiger-Gasse 30
1230 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: 0043-1/889 30 93
Fax: 0043-1/889 30 93/990
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular