Japonismus

Datum:
10.10.2018 bis 20.1.2019
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So, Feiertag
Uhrzeit:
10 bis 19 Uhr, Freitag 10 bis 21 Uhr

Beschreibung

Die Herbstausstellung des Kunstforums 2018 widmet sich der „Japomanie“ – der Begeisterung der westlichen Welt für die Ästhetik und die Bilderwelt des Fernen Ostens. Sie verfolgt die Entwicklung von der Faszination für das Fremdartige, Neue, von den Anfängen in den 1860er Jahren bis weit nach der Jahrhundertwende, bis zu dessen Amalgamation in das Formenvokabular der westlichen Malerei, den Einfluss seiner Ästhetik auf die Entwicklung der Moderne um 1900. Schon in den 1860er Jahren erobern die elegant-exotische Ästhetik der Alltagsgegenstände, dieexquisiten Textilien und vor allem die phantasievollen und erzählfreudigen Ukiyo-e, die leuchtend bunten Farbholzschnitte, den europäischen Markt und erfüllen die Sehnsüchte des Publikums nach einer unbekannten Kultur und einer neuartigen Ästhetik.

Veranstaltungsort


Bank Austria Kunstforum
Freyung 8
1010 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: 0043-1/537 33 26
Fax: 0043-1/537 33 18
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular