Soma Morgenstern – Die Wiener Jahre und die Flucht ins Exil

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
19.4.2016
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Di
Uhrzeit:
Einlass 18.15 Uhr, Beginn 18.30 Uhr
Preis:
Eintritt frei

Beschreibung

Der festliche Abend im Jüdischen Museum Wien wird an Morgensterns Wiener Jahre erinnern, aber auch seine Flucht durch Frankreich nachzeichnen. Georg B. Deutsch und Jacques Lajarrige werden vortragen. Dan Morgenstern, Soma Morgensterns Sohn, der zum Zeitpunkt der Flucht vier Jahre alt war, wird Erinnerungen beisteuern. Ausgewählte Passagen aus Morgenstern Werken werden von Peter Matic gelesen.

Veranstaltungsort


Jüdisches Museum der Stadt Wien (Palais Eskeles)
Dorotheergasse 11
1010 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: 0043-1/535 04 31
Fax: 0043-1/535 04 24
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail

VeranstalterIn

Jüdisches Museum am Judenplatz
Judenplatz 8
1010 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: 0043-1/535 04 31
Homepage VeranstalterIn
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular