Veranstaltungsdatenbank zu Online-Angeboten
Unter bestimmten Voraussetzungen ist der Besuch von Veranstaltungen wieder erlaubt. Die Veranstaltungsdatenbank der Stadt Wien bietet weiterhin die Möglichkeit, Online-Veranstaltungen zu bewerben. Alle interessierten Veranstalterinnen und Veranstalter können ihre Angebote über das Online-Formular eintragen.

Chocolate Museum Vienna

Schokolade (c) Chocolate Museum Vienna
Datum:
2.1. bis 31.12.
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
Uhrzeit:
ab 10 Uhr
Preis:
Die verschiedenen Preiskategorien und Ermäßigungen entnehmen Sie der Veranstaltungshomepage

Beschreibung

Das „Chocolate Museum Vienna“ ist eine kreative und dynamische Oase reinster kulinarischer Freude. Unser Ziel ist es, junge und ältere Schokoladengenießer innerhalb der verschiedenen Stationen, die unsere Museumsbesucher erwartet, ebenso zu unterhalten wie auch weiterzubilden. Das Museum ist in 5 Stationen unterteilt: Geschichte: Entdecken Sie das interessante und geheimnisvolle Leben der alten Maya und Azteken, die den Kakaobaum und die in seinen Früchten versteckten Schätze entdeckten. Sie werden ebenso über die Rolle, die Kakao in der weiteren wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung der Azteken spielte als auch über den Einfluss, den die spanischen Eroberer in Mexiko auf den Einfluss der Verbreitung von Kakao in der europäischen gehobenen Gesellschaft hatte.

Veranstaltungsort


Chocolate Museum Vienna
Riesenradplatz 5
1020 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: +43 660 857 68 48
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular