Benefizkonzert zugunsten der historischen Sonnholz-Orgel von 1734

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
27.5.2015
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Mi
Uhrzeit:
19.30 Uhr
Preis:
Eintritt frei
Kontakt:
E-Mail zur Veranstaltung

Beschreibung

Am Mittwoch, dem 27. Mai 2015, um 19.30 Uhr findet ein Benefizkonzert zugunsten der historischen Sonnholz-Orgel von 1734 statt. Das renommierte Thalia Quartett Wien spielt Werke von Johann Schrammel, Johann Strauß und Franz Schubert, Es singt die junge österreichische Sopranistin Karoline Kment. Das Konzert findet im Festsaal des ehemaligen Klosters Mariabrunn statt, der Eingang ist hinter der Kirche, rechts am Kirchturm vorbei. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird herzlichst gebeten.

Veranstaltungsort


Festsaal des ehemaligen Klosters Mariabrunn
Hauptstraße 7
1140 Wien
Erreichbarkeit

VeranstalterIn

Pfarre Mariabrunn
Hauptstraße 9
1140 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: 0043-1/979 10 72
Fax: 0043-1/979 10 72-30
Homepage VeranstalterIn
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular