17. Wiener Zitrustage in der großen Orangerie

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Startseite.

Datum:
19.5. bis 21.5.
iCAL Termin speichern (iCAL)
Wochentage:
Fr, Sa, So
Uhrzeit:
10.00-18.00 Uhr
Preis:
€ 6,60
Ermäßigung:
Mitglieder der ÖGG € 6,00, Kd. und Schüler bis 18 Jahre frei
Kartenverkauf:
Infos 01/512 84 16
Kontakt:
E-Mail zur Veranstaltung

Beschreibung

Ort: Große Orangerie Schlosspark Schönbrunn. Im Schlosspark Schönbrunn werden seit 1647 Zitruspflanzen kultiviert. Heute umfasst die Zitrussammlung der Österreichischen Bundesgärten 500 Pflanzen in etwa 100 Arten und Sorten, davon 40 historische. Einmal jährlich bietet sich bei den Wiener Zitrustagen die Gelegenheit diese außergewöhnliche Zitrussammlung der Österreichischen Bundesgärten zu sehen. Der Schwerpunkt der Veranstaltung in der Großen Orangerie im Schlosspark Schönbrunn liegt auf den historischen Sorten des 17. und 18. Jahrhunderts. Die diesjährige Sonderausstellung hat die Verwendung der Zitrusfrüchte in der Küche, in den Apotheken und auf der fürstlichen Tafel zum Thema. Den Geschmack der Zitrusfrüchte können die Besucher selbst bei einer der beliebten Verkostungen erleben.

Veranstaltungsort


Schloß Schönbrunn - Orangerie
Schönbrunner Schloßstraße 47
1130 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: 0043-1/812 50 04-0
Fax: 0043-1/812 54- 24
Homepage Veranstaltungsort
E-Mail

VeranstalterIn

Österreichische Gartenbau-Gesellschaft
Siebeckstraße 14
1220 Wien
Erreichbarkeit
Telefon: 0043-1/512 84 16
Fax: 0043-1/512 84 16-17
Homepage VeranstalterIn
E-Mail
Veranstaltungshomepage
Verantwortlich für diese Seite:
Veranstaltungsdatenbank
Kontaktformular