ÖkoBonus

Mit dem Beratungsangebot ÖkoBonus setzen Betriebe auf die Senkung ihrer Betriebskosten und gleichzeitige Entlastung der Umwelt. Themenschwerpunkte sind dabei Abfallvermeidung und -management sowie Klimaschutz und Energiesparen. Ziel ist es, in den Betrieben entsprechende umweltschonende Maßnahmen auszuarbeiten, umzusetzen und damit auch die Betriebskosten zu senken.

ÖkoBonus besteht aus zwei Workshops und drei Tagen mit individueller Beratung. Sie erhalten von professionellen Beraterinnen und Beratern das Know-how, Energie und Abfall sparende Maßnahmen zu planen und umzusetzen.

Betriebe, die das Beratungsanagebot erfolgreich abschließen, werden von der Stadt Wien ausgezeichnet. Die Geltungsdauer der Auszeichnung beträgt drei Jahre, eine Wiederauszeichnung ist beliebig oft möglich. Im Programm ÖkoBonus ist auch die Förderung der drei klima:aktiv-Module klima:aktiv Bauen und Sanieren, klima:aktiv energieeffiziente Betriebe und klima:aktiv mobil möglich.

Ist ÖkoBonus für Ihren Betrieb richtig?

Grundsätzlich sind zu dieser Initiative alle Wiener Unternehmen bis 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit höherem Energie- und Ressourcenverbrauch eingeladen. Nach Absprache mit dem Programmmanagement können auch größere Betriebe dieses Angebot als Einstieg in den ÖkoBusinessPlan Wien verwenden.

Die an ÖkoBonus teilnehmenden kleinen und mittleren Betriebe können sowohl reine Abfall- oder Energiesparmaßnahmen umsetzen, als auch jede denkbare Kombination aus den beiden Themenbereichen wählen. Welche Maßnahmen tatsächlich umgesetzt werden, bestimmen die Unternehmen selbst, denn der flexible Aufbau ermöglicht eine individuelle Schwerpunktsetzung.

Förderung und Beratungsunternehmen

Kontakt

ÖkoBusinessPlan Wien - Kontakt

Anmeldung

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich über das WIFI Wien beim ÖkoBusinessPlan an: Anmeldeformular

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Umweltschutzabteilung (Magistratsabteilung 22)
Kontaktformular