Die Beratungsangebote von OekoBusiness Wien

  • "Natürlich gut essen"
    "Natürlich gut essen" by OekoBusiness Wien ist ein Kofinanzierungsangebot an die Wiener Gastronomie zur Förderung eines nachhaltigen Speise- und Getränkeangebots. Das Programm soll dabei Gastronomiebetrieben mehr Orientierung und Unterstützung bei der Verwendung ökologisch nachhaltiger Lebensmittel unter besonderer Beachtung des Tierwohls geben. Die erfolgreiche Teilnahme am Programm sieht schließlich eine Auszeichnung mit dem Gütesiegel "Natürlich gut essen" in Gold, Silber oder Bronze vor.
  • ÖkoBonus
    Das Beratungsangebot ÖkoBonus zielt auf Senkung der Betriebskosten und gleichzeitige Entlastung der Umwelt in den Bereichen Abfallvermeidung und Abfallmanagement, Energiesparen und Klimaschutz ab.
    Zielgruppe sind Klein- und Mittelbetriebe bis 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit höherem Energie- und Ressourcenbedarf
  • ÖKOPROFIT
    Das Beratungsangebot ÖKOPROFIT setzt auf Senkung der Betriebskosten durch effizienten Einsatz von Ressourcen und Rohmaterialien, Optimierung von Produktionsabläufen und Vermeidung von Abfällen.
    Zielgruppe sind Mittelbetriebe (durchschnittlich 80 bis 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter), aber auch Großunternehmen.
  • Umweltzeichen
    Das Umweltzeichen Tourismus setzt auf gezieltes und sparsames Einsetzen von Reinigungsmitteln, Vermeidung beziehungsweise Trennung von Abfall sowie Sparen von Heizkosten. Zielgruppe sind Hotellerie und Gastgewerbe sowie Großküchen und Kantinen.
    Weitere Instrumente für spezifische Branchen sind folgende Umweltzeichen:
  • Managementsysteme
    • ISO 14001 ist ein internationales Umweltmanagementsystem, das Umweltschutz systematisch in die Betriebsabläufe einbaut. Zielgruppe sind Unternehmen, die Managementstrukturen aufbauen möchten und bereits ein Qualitäts-managementsystem implementiert haben.
    • EMAS ist ein Umwelt-Fullservice-Programm. Es regelt die freiwillige Beteiligung gewerblicher Unternehmen an einem Umweltmanagementsystem und an einer Umweltbetriebsprüfung.
      Zielgruppe sind Betriebe, die Umweltschutz im Management organisatorisch verankern und kontinuierlich Verbesserungen erzielen wollen.
  • Nachhaltige Entwicklung
    Eine nachhaltige Wirtschaftsweise bezieht gleichberechtigt ökonomische, ökologische und soziale Aspekte ein. Das Angebot Nachhaltige Entwicklung unterstützt Unternehmen auf ihrem Weg zu einem nachhaltigen Betrieb. Ziel ist das Auslösen eines nachhaltigen Prozesses im Betrieb und die Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichtes.
  • Energieeffizienz
    Energiekosten sind ein entscheidender Kostenfaktor für Unternehmen. Ziel des Beratungsangebots Energieeffizienz ist es, durch Verhaltensänderungen und Prozessoptimierungen eine Senkung des Energieverbrauchs zu erreichen.
  • Nachhaltige Produkte und Dienstleistungen
    Das Beratungsangebot Nachhaltige Produkte und Dienstleistungen unterstützt Betriebe dabei, bestehende Produkte und Dienstleistungen zu hinterfragen und im Sinne der Nachhaltigkeit weiterzuentwickeln.
  • Umweltmanagementsysteme für Produktionskleinbetriebe
    Das Beratungsangebot Umweltmanagementsysteme für Produktionskleinbetriebe führt auch kleine Produktionsbetriebe zu einem vollwertigen Umweltmanagementsystem nach EMAS oder ISO 14001. Zielgruppe sind Unternehmen mit kleiner/gleich 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
  • "FirmenGrün"
    Begrünte Außenräume sind die optischen Visitenkarten eines Betriebs. Das Beratungsangebot "FirmenGrün" unterstützt bei der Schaffung von begrünten Flächen. Das rechnet sich nicht nur für die Umwelt, sondern zum Beispiel auch fürs Budget durch verminderte Kühllasten im Sommer.
  • SDG!fit - "Sustainable Development Goals" für Unternehmen
    Das Angebot SDG!fit ist eine Kombination von Workshops und individueller Beratung, mit dem Ziel, Unternehmen die 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) der Vereinten Nationen näher zu bringen. Mit einer Teilnahme können Unternehmen die SDGs in ihrer Unternehmensstrategie inkludieren und sich dadurch als nachhaltiges Unternehmen positionieren.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Umweltschutz
Kontaktformular