Winterruhe im Lainzer Tiergarten

  • Ab 2. November 2018 gelten im Lainzer Tiergarten eingeschränkte Öffnungszeiten.
  • Von 2. November bis 21. Dezember 2018 und von 7. Jänner bis 1. Februar 2019:
    • Geöffnet ist nur der Hermesvillapark täglich von 8 bis 17 Uhr.
    • Zugang nur durch das Lainzer Tor
  • Während der Weihnachtsferien von 22. Dezember 2018 bis 6. Jänner 2019:
    • Geöffnet ist der gesamte Lainzer Tiergarten täglich von 8 bis 17 Uhr.
    • Zugang durch das Lainzer Tor, das Gütenbachtor, das Nikolaitor und das St. Veiter Tor
Spaziergänger im winterlichen Hermesvillapark

Die Wildtiere im Lainzer Tiergarten brauchen im Winter Ruhe. Daher hat der Lainzer Tiergarten von 2. November bis 21. Dezember 2018 sowie vom 7. Jänner bis 1. Februar 2019 nur eingeschränkt geöffnet.

Sie können während dieser Zeit ausgedehnte Herbst- und Winterspaziergänge im Hermesvillapark unternehmen. Außerdem gibt es ab 1. Dezember beim Lainzer Tor eine große Weihnachtskrippe und ab 8. Dezember einen Christbaumverkauf beim Infozentrum.

Eine besondere Gelegenheit für Naturinteressierte ist die im Infozentrum laufende Ausstellung "Aliens - ungebetene Gäste" über invasive Tier- und Pflanzenarten, die noch bis März 2019 zu sehen ist.

Verantwortlich für diese Seite:
Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien (Magistratsabteilung 49)
Kontaktformular