96. Blumenball der Wiener Stadtgärten

Am Freitag, dem 19. Jänner 2018, findet der 96. Blumenball der Wiener Stadtgärten (MA 42) statt.

Motto "Farbenspiel"

Tanzende Menschen

Beim heurigen Blumenball inszenieren die Wiener Stadtgärtnerinnen und Stadtgärtner 100.000 Blüten zu unvergesslichen Bildern. Für die Dekorationen werden Blüten, die das Gütesiegel "fair flowers - fair plants" tragen, verwendet. Diese Kennzeichnung garantiert, dass die Pflanzen unter fairen Arbeitsbedingungen nachhaltig kultiviert wurden.


Ballsäle - Tanzen Sie durch ein Blütenmeer

  • Großer Festsaal und Galerien: Walzer, Polka, Lateinamerikanische Tänze, Standardtänze
  • Nordbuffet: Barmusik
  • Stadtsenatssaal: gemischte Tanzmusik
  • Wappensaal: moderne Musik
  • Friedrich-Schmidt-Halle: Blumendisco mit Barbetrieb
  • Steinsäle 1 und 2: Sitzmöglichkeiten ohne Musik

Veranstaltungsdetails

  • 96. Blumenball der Wiener Stadtgärten
  • Ort: Festräume des Wiener Rathauses, 1., Rathausplatz
    Fahrplanauskunft
  • Termin: 19. Jänner 2018, von 20 bis 5 Uhr
  • Einlass: ab 20 Uhr
  • Eröffnung: 21 Uhr
  • Kleidervorschrift
    • Damen: Ballrobe oder langes Abendkleid
    • Herren: Smoking oder dunkler Anzug, Masche, Gala-Uniform

Es ist ausschließlich Barzahlung möglich. Kreditkarten werden auch in den gastronomischen Einrichtungen nicht angenommen.

Kartenbestellung

Blumenball-Karten sind in der Stadtgartendirektion, 1030 Wien, Johannesgasse 35 (U4 Stadtpark), Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr und Donnerstag von 10 bis 17.30 Uhr erhältlich. Kartenwünsche werden auch am Gartentelefon oder per E-Mail entgegen genommen: Telefon: +43 1 4000-8042, E-Mail: ball@ma42.wien.gv.at.

Ab 1. September 2017 können Karten auch online mit einem Zuschlag von 1 Euro auf 96. Blumenball der Stadt Wien "Farbenspiel" gekauft werden.

Kartenpreise

  • Festsaallogen und Orchesterlogen
    • 110 Euro
  • Festsaalsitzplatz
    • 105 Euro
  • Saal mit Musik und Galerie Festsaalgalerie, Nebensaal mit Musik
    • 100 Euro
  • Sitzplatz Nebensaal
    • 95 Euro
  • Ohne Sitzplatz
    • 60 Euro
  • Studentinnen und Studenten
    • 40 Euro

Ermäßigung erhalten Studentinnen und Studenten (bis 26 Jahre), Lehrlinge, Zivil- sowie Präsenzdienerinnen und -diener (beim Eintritt zum Ball ist ein Ausweis vorzuweisen).

Geschichte des Balls

Der Blumenball ist eine Tanzveranstaltung mit Tradition. Schon in den 1920er-Jahren erfreute sich dieses Tanzvergnügen großer Beliebtheit. Der Blumenball begann seine Geschichte als Blumenkränzchen der Wiener Stadtgärtnerinnen und -gärtner im Prater. Nach mehreren Standortwechseln überließ der damalige Bürgermeister Dr. Helmut Zilk den Wiener Stadtgärten die prächtigen Festsäle des Wiener Rathauses.

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Stadtgärten (Magistratsabteilung 42)
Kontaktformular