Orchideenzauber in den Blumengärten Hirschstetten

Von 17. bis 25. Februar 2018, von 9 bis 17 Uhr, findet die Orchideenschau der Wiener Orchideengesellschaft statt.

Orchideenblüte

Ein Blütenmeer voller Farben und Düfte erwartet alle Besucherinnen und Besucher in den beheizten Glashäusern der Blumengärten Hirschstetten. International renommierte Orchideen-SammlerInnen und -ZüchterInnen präsentieren ihre Pflanzen in prachtvollen Arrangements. Die Formen- und Farbenvielfalt, die filigran, oft bizarr geformten Blüten verzaubern nicht nur das Fachpublikum.

Viele teilnehmende Ausstellerinnen und Aussteller erhöhen durch künstliche Vermehrung von einst unerreichbaren Orchideen- und Tillandsien-Raritäten die Verfügbarkeit für den Handel. Sie schützen damit die Pflanzen an ihren natürlichen Standorten. Ursprüngliche Orchideenarten können im Rahmen der Ausstellung bewundert werden.

Fachberatung im Palmenhaus

Im Rahmen der Ausstellung bieten die Expertinnen und Experten der Wiener Stadtgärten kostenlose Beratungen zum Thema Orchideenpflege und Pflanzenschutz an. Zudem besteht die Möglichkeit, das Palmenhaus - mit einer Fläche von 700 Quadratmetern und drei unterschiedlichen Klimazonen - zu besichtigen. Nicht nur Pflanzen faszinieren dort mit ihren Farben und Formen, auch die Tierwelt beeindruckt: Rotschopfturako, Spitzhörnchen oder Jemenchamäleon, um nur einige zu nennen, können beobachtet werden.

Blütenpracht für zu Hause

Neben den vielen Ausstellungs-und Verkaufsständen, umfasst das Angebot auch den Verkauf von Kakteen, Zimmerpflanzenzubehör, Büchern und Goldschmuck aus Orchideenblüten. Umtopfseminare runden das Angebot ab.

Veranstaltungsdetails

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Stadtgärten (Magistratsabteilung 42)
Kontaktformular