Hubert-Marischka-Park

Hängematte auf dem Kinderspielplatz

Der Hubert-Marischka-Park ist ein kinder- und jugendfreundlicher "Baulückenpark". Seine Gestaltung kommt den Bedürfnissen der Anrainerinnen und Anrainer sehr entgegen.


Angebote für Kinder

Im eingezäunten Spielbereich stehen Kindern folgende Spielmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Spielhäuschen
  • Kleinkinderschaukel
  • Spielauto "Brumi"
  • Federwippen
  • Rutsche "Minifant"
  • Sandkiste

Im offenen Spielbereich gibt es folgende Spielmöglichkeiten:

  • Wasserspielgeräte mit Bachlauf, Wehren und Schaufelrad - für Kinder ab 3 Jahren
  • "Fluch der Karibik" - Sandspielplatz mit Schatzkiste, Segelboot, Hängematte, Kletternetz
  • Gestrandetes Schiff mit Rutsche - für Kinder ab 5 Jahren
  • Unterschiedliche Schaukeln - für Kinder ab 4 Jahren
  • Sandkiste mit Sonnenschutzdach

Angebote für Jugendliche

  • Tischtennistisch
  • Ballspielkäfig mit Fußballtoren und Basketballanlage

Herkunft des Parknamens

Der Park ist nach dem Theaterdirektor, Filmregisseur und Schauspieler Hubert Marischka (1882 bis 1959) benannt, wird aber auch als "Stumperpark" bezeichnet.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Stadtgärten
Kontaktformular