Hubert-Marischka-Park

Hängematte auf dem Kinderspielplatz

Beschreibung

Der Hubert-Marischka-Park ist ein kinder- und jugendfreundlicher "Baulückenpark", der in seiner Gartengestaltung den Bedürfnissen der Anrainerinnen und Anrainer sehr entgegen kommt.

Der Park wurde benannt nach dem Theaterdirektor, Filmregisseur und Schauspieler Hubert Marischka (1882 bis 1959). Der volkstümliche Name des Parks lautet manchmal auch "Stumperpark".

Bitte beachten Sie das Hundeverbot im Park und führen Sie Ihren Hund in die nächstgelegene Hundezone.

Für Kinder

Im eingezäunten Spielbereich stehen den Kindern folgende Spielmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Spielhäuschen
  • Kleinkinderschaukel
  • Spielauto "Brumi"
  • Federwippen
  • Rutsche "Minifant"
  • Sandkiste

Im offenen Spielbereich stehen den Kindern folgende Spielmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Wasserspielplatz mit Bachlauf, Wehren und Schaufelrad (ab drei Jahren)
  • "Fluch der Karibik" - Sandspielplatz mit Schatzkiste, Segelboot, Hängematte, Kletternetz
  • Gestrandetes Schiff mit Rutsche (ab fünf Jahren)
  • diverse Schaukeln (ab vier Jahren)
  • Sandkiste mit Sonnenschutzpergola

Für Jugendliche

  • Tischtennistisch
  • Ballspielkäfig mit Fußballtoren und Basketballanlage
Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Stadtgärten (Magistratsabteilung 42)
Kontaktformular