Norbert-Liebermann-Park

Rundes Blumenbeet, im Hintergrund gelbes Gebäude

Der Park ist nach Norbert Liebermann (1881 bis 1959), dem Generaldirektor der Wiener Städtischen Wechselseitigen Versicherungsanstalt und Mitbegründer des Vereins der Versicherungsangestellten Österreichs, benannt.

In der Nähe der Straßenbahnhaltestelle wurde Norbert Liebermann zu Ehren ein Gedenkstein errichtet. Große Blumen- und Rosenbeete laden zu einer kurzen Rast im Herzen Währings ein.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Stadtgärten
Kontaktformular