Hermann-Leopoldi-Park

Fußballmatch am Ballspielplatz

Der Hermann-Leopoldi-Park bietet seinen Besucher*innen einen Spielplatz mit Rutschen, Schaukeln und Wippen sowie Ballspielplätze für Fußball, Basketball und Volleyball.

Bequeme Sitzmöbel laden zum Verweilen ein.

Außerdem gibt es einen Trinkbrunnen.


Herkunft des Parknamens

Der Park wurde benannt nach dem Komponisten zahlreicher Wienerlieder Hermann Leopoldi (1888 bis 1959).

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Stadtgärten
Fragen, Wünsche, Anliegen? Das Stadtservice hilft Ihnen gerne: Kontaktformular