Hamerlingpark

Bänke, Sträucher, Salettel vor großem Haus

Beschreibung

Der Hamerlingpark entstand auf dem Gelände der 1910 demolierten Josefstädter Kaserne. Im Zweiten Weltkrieg wurde das dort befindliche, von Hans Scherpe geschaffene Robert-Hamerling-Denkmal entfernt.

Der Park wurde benannt nach dem österreichischen Schriftsteller Robert Hamerling (1830 bis 1889). Optisch und stadtarchitektonisch dominiert den Platz die Senioren Residenz Josefstadt.

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Stadtgärten (Magistratsabteilung 42)
Kontaktformular