Franz-Schwarz-Park

Eingang zum Park mit Tafel der MA 42

Beschreibung

Der Franz-Schwarz-Park ist eine kleine verkehrsumtoste, aber hundefreundliche Parkanlage mit Sitzplatz zwischen Gürtel und Stadtbahnbögen der U6.

Der Park ist nach dem Gemeinderat und Mariahilfer Bezirksvorsteher Franz Schwarz (1866 bis 1932) benannt.

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Stadtgärten (Magistratsabteilung 42)
Kontaktformular