Forsthauspark

Rasenmulde mit Schaukeln und Sandspielplatz

Beschreibung

Der Forsthauspark liegt im nördlichsten Teil der Brigittenau. Er ist mit großzügigen Spiel- und Skater-Anlagen vor allem den Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen gewidmet.

Die dortige Brigittakapelle wurde 1651 von Filiberto Lucchesi erbaut. Der Sage nach soll Erzherzog Leopold Wilhelm, Bruder Kaiser Ferdinands III. und Befehlshaber der kaiserlichen Truppen, von einer schwedischen Kanonenkugel, die in sein Zelt einschlug, nicht getroffen worden sein. Als Dank stiftete der Kaiser den Bau der Brigittakapelle.

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Stadtgärten (Magistratsabteilung 42)
Kontaktformular