Komposterde abholen oder liefern lassen

Derzeit ist keine Komposterde verfügbar.

Kleingärten, Siedlungsvereine sowie private Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzer aus Wien können gegen ein Entgelt Komposterde abholen oder anliefern lassen. Die Mindest-Bestellmenge beläuft sich auf 6 Tonnen (entspricht circa 6 Kubikmeter).

Die Komposterde darf nur für private Zwecke verwendet werden. Sie darf nicht in den Handel gelangen, verkauft, gewerblich genutzt oder an Dritte abgegeben werden.

Die Abholung oder Lieferung erfolgt ganzjährig. Der konkrete Termin wird nach Eingang des Antragsformulars vereinbart.

Komposterde bestellen

Kosten

  • Privatpersonen:
    • 45 Euro pro Tonne Komposterde bei Lieferung
    • 20 Euro pro Tonne Komposterde bei Selbstabholung
    • Ein halber Kubikmeter Kompost kann bei den Wiener Mistplätzen - mit Ausnahme des Mistplatzes in Ottakring - kostenlos abgeholt werden.
  • Gewerbe:
    • 80 Euro pro Tonne Komposterde bei Lieferung
    • 55 Euro pro Tonne Komposterde bei Selbstabholung

Bei Lieferung müssen Sie eine ungehinderte Lkw-Zufahrt zum Abladeort sicherstellen. Wenn die Lieferung per Lkw nicht möglich ist, wird die bestellte Komposterde trotzdem in Rechnung gestellt.

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz und zu Ihren Rechten als betroffene Person finden Sie unter:

Datenschutzrechtliche Information

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Abfallwirtschaft, Straßenreinigung und Fuhrpark
Kontaktformular