Wiener Weihnachtssack

Rote Weihnachtssäcke aus Stoff mit Weihnachtskugelaufdruck

Verpackungsmüll unter dem Weihnachtsbaum kann vermieden werden. Mit dem Wiener Weihnachtssack gibt es eine schöne, praktische und vor allem wiederverwendbare Alternative.

Bereits seit 2005 gibt es den umweltfreundlichen Weihnachtssack der MA 48. Er ist ein aktiver Beitrag zur Vermeidung von unnötigem Verpackungsmüll bei Geschenken.

Die Öko-Verpackung hat einen dreifachen Nutzen: Neben der Abfallvermeidung kommt der Erlös dem Wiener Integrationshaus zugute. Darüber hinaus wurden die Säcke mit Unterstützung von Menschen mit Behinderungen genäht. Der Wiener Weihnachtssack verbindet daher perfekt ökologisches und soziales Engagement.

Größen und Kosten

Es gibt den ökologischen Wiener Weihnachtssack in der Adventzeit in drei verschiedenen Größen. Die kleinste Variante eignet sich ideal als Verpackung für Weinflaschen und kostet drei Euro. Neben dem bewährten Standardsack um vier Euro steht für besonders große Bescherungen auch der XL-Weihnachtssack im Format 67 mal 55 Zentimeter um sechs Euro zur Verfügung. Im Set kosten alle drei verschiedenen Größen sogar nur elf Euro.

Verantwortlich für diese Seite:
Webredaktion (Magistratsabteilung 48)
Kontaktformular