Klimaschutz in Wien

Kontakt zur MD-Klimaschutzkoordination

TeilnehmerInnen an einem Schulungskurs in einem Seminarraum mit Play-Button

Klimaschutzschulungen sparen Energie

Die Stadt Wien setzt auch im internen Bereich auf Aus-und Weiterbildung zum Thema Klimaschutz. Ein Video zeigt eine von vielen Maßnahmen der Stadt Wien. mehr

Sujet der Initiative "Klimaschutz und Bildung": Motto "Mach dich Klimaschlau und die beiden Maskottechen Frau Schlau und Herr Gscheit

Initiative "Klimaschutz und Bildung"

Der Klimawandel hat gravierende Auswirkungen auf Menschen und Umwelt. Die neue Initiative soll Bewusstsein schaffen, wie der Erderwärmung entgegengewirkt werden kann. mehr

Eine zarte Pflanze wird in Händen gehalten.

15 Jahre Klimaschutzprogramm

1999 hat der Wiener Gemeinderat das "Klimaschutzprogramm der Stadt Wien" beschlossen. Die Stadt Wien hat seither international eine Vorreiterrolle im Klimaschutz übernommen. mehr

Maskottchen der Initiative "Klimafreundlich einkaufen", die Einkaufstasche Fairdl, neben Gemüse und Kräutern

"Klimafreundlich Einkaufen" 2014

2014 startete die Stadt Wien die Initiative "Klimafreundlich Einkaufen". In Broschüren, Videos und Websites wurde gezeigt, was Konsumentinnen und Konsumenten durch ihr Einkaufsverhalten ändern können. mehr

Frau mit Einkaufskorb an einem Marktstand

99 Tipps für den Einkauf

Eine neue Broschüre liefert eine praktische Hilfestellung für den klimafreundlichen Einkauf. Die Einkaufstipps sind übersichtlich nach großen Themenbereichen geordnet. mehr

Indigene Frau gibt ein Interview

20 Jahre Partnerschaft am Rio Negro

Die Stadt Wien und fünf Klimabündnis-Bezirke arbeiten mit indigenen Völkern am Rio Negro in Brasilien zusammen. 122.000 Quadratkilometer Regenwald werden dadurch geschützt. mehr

Blauer Himmel, weiße Wolken, Sonne

Evaluierungsbericht zum KliP

Dank des Klimaschutzprogramms der Stadt Wien wurden 3,75 Millionen CO2-Äquivalente an Jahresemissionen vermieden. Die Pro-Kopf-Emissionen lagen im Jahr 2012 um 24 Prozent unter jenen des Jahres 1990. mehr

Person liegt in einer Badewanne, darüber der Schriftzug: 120 Liter

Zukunftsvisionen auf Video

Astrid Helmlinger und Melanie Schmidt erklären auf kreative und unterhaltsame Art, wie man Energie sparen und Ressourcen schonen kann. mehr

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Andrea S. Fellner (Magistratsdirektion Klimaschutzkoordination)
Kontaktformular