Hundebadebereiche - Donauinsel und Neue Donau

Für unsere vierbeinigen Freunde gibt es zwei Hundeauslaufplätze mit Wasserzugang.

Hunde in der Hundebadezone

Der Hundestrand Nord liegt auf der Donauinsel zwischen Floridsdorfer Brücke und Nordbrücke und erstreckt sich am linken Donauufer von Kilometer 15,3 bis 15,8.

Der Hundestrand Süd befindet sich am linken Ufer der Neuen Donau zwischen der Stadlauer Ostbahnbrücke und der Praterbrücke, von Kilometer 8,3 bis 9,1.


Beide Hundeauslaufplätze sind im ufernahen Bereich und haben über die ganze Länge Wasserzugänge.

Kennzeichnung und Infrastruktur

Gekennzeichnet sind die Hundeauslaufplätze durch Tafeln, die am Beginn und Ende der Bereiche stehen. Vor Ort finden sich Spender von Hundekotsackerl.

Erreichbarkeit

Der Hundestrand Nord ist mit der Straßenbahnlinie 31 über die Station "Floridsdorfer Brücke" oder mit dem PKW - Parkplatz Floridsdorfer Brücke - zu erreichen. Vom Parkplatz liegt der Badeplatz circa 200 Meter donauseitig stromaufwärts.

Der Hundestrand Süd ist am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar: U2, Autobuslinien 92A und 92B - jeweils Station "Donaustadtbrücke".

Hundestrand Süd im Stadtplan

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Gewässer (Magistratsabteilung 45)
Kontaktformular