"Wiener Wasserweg"-App als virtueller Tour-Guide für die Alte Donau

  • Virtueller Rundweg mit 22 Stationen
  • Länge: insgesamt 13 Kilometer
  • Für Erkundungstouren zu Fuß oder mit dem Fahrrad
  • Einstieg an jeder Station möglich
  • Informationen zu: Geschichte, Tierwelt, Pflanzenwelt und Nutzung
  • Standort-Informationen zu Strandbädern, Liegewiesen sowie Gastronomie- und Bootsverleihbetrieben
  • Quiz-Modus zum spielerischen Lernen

Download

Android-Version herunterladen

iOS-Version herunterladen

Erkundung zu Fuß oder mit dem Rad

Woher hat Kaisermühlen seinen Namen? Was hat die Unterwasserforscher-Legende Hans Hass mit der Alten Donau zu tun? Und wann gab es die ersten Segel-Regatten auf dem Gewässer? Die Antworten darauf sowie viele weitere Informationen können Sie bequem per Smartphone oder Tablet abrufen.

Kleingartensiedlung am Wasser

Der Rundweg führt vorbei an naturnahen Uferzonen, historischen Kleingartensiedlungen, geschichtsträchtigen Bädern, an neuen Liegewiesen und an Gastronomie- und Bootsverleihbetrieben. Der Einstieg ist an jeder beliebigen Station des virtuellen Rundweges möglich.

Besucht man alle 22 Stationen, hat man eine Wegstrecke von rund 13 Kilometern zurückgelegt. Ein Ausflug mit dem Rad empfiehlt sich daher besonders. Alle Streckenteile an der Oberen und der Unteren Alten Donau sind durchgängig auch für Fahrräder geeignet.

Der Wiener Wasserweg wurde im Rahmen des von der EU geförderten Projekts LIFE+ Alte Donau entwickelt.

Praktischer Wegweiser

Ausschnitt aus einem Folder, in dem die Infotalfen durch rote Punkte auf einer Karte der Alten Donau eingezeichnet sind

Zusätzlich können in der App Informationen zu Lage, Öffnungszeiten und Telefonnummern der Gastronomie-Betriebe, Bäder und Liegewiesen abgerufen werden. Auch alle öffentlich zugänglichen WC-Anlagen sind verzeichnet.

Die App ist somit auch ein praktischer Wegweiser für eine ausgiebige Wanderung entlang der Alten Donau.


Erreichbarkeit

Öffentlich erreicht man den Wasserweg zum Beispiel mit den U-Bahn-Linien U1 (Station Alte Donau), U6 (Station Neue Donau) oder U2 (Station Donaustadtbrücke).
Fahrplanauskunft

Logo des Life+ Programms der Europäischen Union: Das Wort "Life" in gelber Schrift, umringt von gelben Sternen

Das Projekt LIFE+ Alte Donau wurde aus Mitteln des LIFE+ Programms der Europäischen Union, Themenbereich "Umweltpolitik und Verwaltungspraxis", gefördert.

Verantwortlich für diese Seite:
Wiener Gewässer (Magistratsabteilung 45)
Kontaktformular