"Schön wie der Sommer" auf der Summerstage

Produktionsdatum:

2011


Erstausstrahlung:

01.07.2011


Copyright:

Stadt Wien


Der Donaukanal hat sich in den letzten Jahren zu einem regelrechten Hotspot im Wiener Sommer entwickelt. Ein beliebter Treffpunkt ist die Summerstage an der Roßauer Lände. Dort haben sich jetzt zahlreiche Club wien.at-Mitglieder zu einer ganz besonderen Aktion getroffen.

AnsprechpartnerIn für Rückfragen:
Redaktion wien.at TV
Kontaktformular

Achtung:

Zur Betrachtung von Videos auf wien.at müssen Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Sie benötigen Javascript und Flash um das Video zu sehen.

Einbetten (Code einblenden) Einbetten (Code ausblenden)

David Settelmaier, wien.at-TV: "Der Donaukanal hat sich in den letzten Jahren zu einem regelrechten Hotspot im Wiener Sommer entwickelt. Zahlreiche Strandbars bieten alles, was das Herz begehrt. Das Flagschiff ist aber wohl die Summerstage an der Roßauer Lände. Dort haben sich jetzt zahlreiche Club wien.at-Mitglieder zu einer ganz besonderen Aktion getroffen."

Für diese Damen dreht sich heute alles um die Schönheit. Denn sie sind zur Summerstage am Donaukanal gekommen, um an der Club wien.at-Aktion "Schön wie der Sommer" teilzunehmen. Christoph Berndl, Club wien.at: "Zustande gekommen ist es so, dass wir gesagt haben: Was könnte der Club wien.at im Sommer seinen Mitgliedern anbieten, das ein bisschen vom Standardprogramm abweicht? Und da sind wir auf die Überlegung gekommen, wir würden gerne was machen zum Thema: Sommer, Haut, Pflege. Sie wissen, wenn man in die Sonne geht muss man immer mehr aufpassen. Es kennt sich aber keiner wirklich aus. Worauf muss ich jetzt schauen? Worauf kommt es an? Und das wollen wir heute eigentlich ein bisschen aufklären unter dem Motto 'Schön wie der Sommer'."

Neben einem Vortrag von Beauty-Expertin Nina Dvoracek gab es auch zahlreiche Tipps und Tricks in Sachen Schönheit. Besonders beliebt waren allerdings die Hauttests.

Beraterin: "Haben Sie Altersflecken, an den Händen oder im Gesicht? An den Händen, oder? Im Gesicht würde ich sagen nicht. Gut. Rauchen Sie? Nein."

Wie schon des Öfteren hat sich der Club wien.at auch dieses Mal wieder die Summerstage als Location ausgesucht. Das hat schließlich schon Tradition. Christoph Berndl, Club wien.at: "Der Club wien.at ist ja eigentlich immer bestrebt, seinen Mitgliedern das Beste von Wien anzubieten. In unseren Medien, ganz egal ob in der monatlichen Zeitung oder in den Magazinen, schreiben wir darüber. Und der Club wien.at bietet das Beste von Wien zum Erleben. Da ist ganz klar: Im Sommer darf die Summerstage nicht fehlen als ein Highlight im Sommerprogramm."

Die Summerstage hat heuer wieder bis Ende September geöffnet. Nach 16 Jahren ist sie mittlerweile einer der Hotspots am Donaukanal. Das Angebot reicht von mehreren Restaurants über Lesungen bis hin zur Live-Musik. Darüber hinaus gibt es ein Weinangebot, das in der Stadt einzigartig ist. Und genau das macht die Summerstage aus.

Ossi Schellmann, Szenegastronom: "Es ist sehr relaxt, man hat ein gutes Service, man braucht auf gutes Essen und gutes Trinken nicht verzichten und dazu gibt es kulturellen Genuss. Wir haben auch einige Sportangebote. Wir bemühen uns halt sehr, weil wir überzeugt sind, dass einen guten Platz einfach mehr ausmacht als 'nur' gutes Essen und gutes Trinken. Die Veranstaltungen, die Konzerte, die Lesungen, der Kidsclub - alle Angebote sind kostenlos hier auf der Summerstage. Und ich glaube, das wird halt honoriert."