Straßenverkehrsunfälle und verunglückte Personen in Wien nach Geschlecht 2002 bis 2017

Jahr * Verletzte Personen Getötete Personen Verkehrsunfälle mit Personenschaden
insgesamt Geschlecht insgesamt Geschlecht
Männer Frauen Männer Frauen
2002 6.712 3.822 2.890 45 27 18 5.282
2003 6.817 3.950 2.867 45 32 13 5.362
2004 6.983 4.009 2.974 43 21 22 5.562
2005 7.120 4.090 3.030 34 21 13 5.698
2006 6.724 3.859 2.865 33 22 11 5.328
2007 6.568 3.781 2.787 35 22 13 5.184
2008 6.101 3.537 2.564 27 19 8 4.852
2009 5.950 3.483 2.467 32 25 7 4.677
2010 5.712 3.289 2.423 29 12 17 4.449
2011 5.668 3.249 2.419 22 15 7 4.514
2012 7.704 4.311 3.387 24 12 12 6.348
2013 6.974 3.909 3.065 17 14 3 5.774
2014 7.121 4.061 3.056 21 15 6 5.802
2015 7.069 4.026 3.037 13 10 3 5.848
2016 7.343 4.168 3.166 19 12 7 5.863
2017 6.697 3.882 2.811 20 10 10 5.434
2018 6.461 3.717 2.807 18 11 7 5.200
2019 6.437 3.717 2.714 12 9 3 5.197

Quelle: Statistik Austria - Statistik der Straßenverkehrsunfälle.

* Ab 2012 geänderte Erhebungsmethode; ein direkter Vergleich mit den Vorjahresergebnissen ist daher nicht zulässig. Die Gesamtzahl der verletzten Personen entspricht nicht immer der Summe aus verletzten Männern und verletzten Frauen, weil in einigen wenigen Fällen das Geschlecht im Unfallbericht nicht vermerkt wurde.

Anmerkungen

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wirtschaft, Arbeit und Statistik
Kontaktformular