Feuerwehr - Statistiken

Ringdiagramm über Feuerwehreinsätze nach Einsatzarten 2014 in Prozent

Feuerwehreinsätze nach Einsatzarten 2014 in Prozent (Textversion der Grafik: 43 KB RTF)

Eine der wohl bekanntesten Blaulichtorganisationen ist die Feuerwehr. Sie ist bei Bränden, Rettung von Menschen und Katastrophen rund um die Uhr für die Bewohnerinnen und Bewohner Wiens im Einsatz.

Die Wiener Berufsfeuerwehr wird von den Freiwilligen Feuerwehren in Breitenlee und Süßenbrunn sowie von Betriebsfeuerwehren unterstützt. Pro Tag werden rund 90 Feuerwehreinsätze gezählt. Das bedeutet, dass in Wien etwa alle 15 Minuten mindestens ein Einsatzfahrzeug ausrückt.


Daten

Zeitreihen

Titel

Tabellen-
Ansicht

CSV-Download

Feuerwehreinsätze und Einsatzpersonal nach Geschlecht in Wien

2007 bis 2018

2006 bis 2019

Statistisches Jahrbuch

Erläuterungen

Die Einsatzdaten der Abteilung Feuerwehr und Katastrophenschutz (MA 68) werden bei der Wiener Feuerwehr gespeichert. Die Eingaben in das zentrale EDV-System basieren auf Einsatzberichten, die nach jedem Feuerwehreinsatz auf den Wachen erstellt werden.

Definitionen

Brandeinsätze
Zu diesen Einsätzen der Feuerwehr zählen Zimmerbrände, Geschäftsbrände und Dachbrände oder Auslösungen von automatischen Brandmeldeanlagen, zum Beispiel durch Mistkübelbrände.
Technische Einsätze
Einsätze der Feuerwehr mithilfe von technischen Geräten. Diese betreffen zum Beispiel Einsätze nach Verkehrsunfällen, Hilfeleistungen für Personen in psychischer oder physischer Zwangslage oder Leichenbergungen.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wirtschaft, Arbeit und Statistik
Kontaktformular