Leistungsbericht 2016 der Abteilung Marktservice & Lebensmittelsicherheit (MA 59)

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MA 59 achten im Rahmen ihrer Kontrolltätigkeiten auf die Einhaltung der zum Schutz der Konsumentinnen und Konsumenten erlassenen gesetzlichen Vorschriften im Lebensmittel- und Gewerbebereich und verwalten darüber hinaus die Wiener Märkte.

Weiterführende Informationen zum Inhalt: Zur FachabteilungKontaktadressen

Projekt- und Schwerpunktüberblick 2016

Lebensmittelaufsicht

  • Schwerpunktaktion: "Radioaktivität in Meeresfischen und Erzeugnissen"
  • Teilnahme am nationalen Kontrollprogramm "Pestizide"
  • Überprüfungen von "Pyrrolizidinalkaloide in Honig"

Marktwesen

  • Fortführung und Beendigung der Naschmarktsanierung
  • Koordinierte Kontrollen des Flohmarktes am Naschmarkt mit der Magistratsdirektion und der Wiener Polizei

Gewerbewesen und andere gesetzliche Kontrollen

  • Mitwirkung bei Schwerpunktkontrollen der Magistratsdirektion und Polizei hinsichtlich Bettelei, illegale Straßenkunst, Fahrradtaxis ("Rikschas"), Taxis und Kleintransporter
  • Wettautomatenkontrollen mit der Magistratsdirektion
  • Teilnahme an Schwerpunktkontrollaktionen der Wiener Gebietskrankenkasse und der Magistratsdirektion hinsichtlich Einhaltung der Bestimmungen des "Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetzes"
  • Kontrollaktionen betreffend "Arbeiterstrich Stammersdorf"

Öffentlichkeitsarbeit

  • Organisation und Durchführung einer Veranstaltung anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Wiener Naschmarktes
  • Teilnahme beim "Blumencorso" im Wiener Prater
  • Mitwirkung beim Ferienspiel mit Errichtung eines "Kindermarktamtes", wo die Kinder als "Lebensmittelinspektorinnen und -inspektoren" tätig werden konnten
  • Beratungen mit Informationsmaterial an 20 verschiedenen Veranstaltungen
  • Mitwirkung des Marktamtsmuseums bei der "Langen Nacht der Museen"
Verantwortlich für diese Seite:
Wirtschaft, Arbeit und Statistik (Magistratsabteilung 23)
Kontaktformular