Leistungsbericht 2015 des Marktamts (MA 59)

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wiener Marktamts (MA 59) achten im Rahmen ihrer Kontrolltätigkeiten auf die Einhaltung der zum Schutz der Konsumentinnen und Konsumenten erlassenen gesetzlichen Vorschriften im Lebensmittel- und Gewerbebereich und verwalten darüber hinaus die Wiener Märkte.

Weiterführende Informationen zum Inhalt: Zur FachabteilungKontaktadressen

Projekt- und Schwerpunktüberblick 2015

Lebensmittelaufsicht

  • Überprüfung der Umsetzung von Untersuchungen von Isolaten aufgrund der Eigenkontrolldokumente
  • Kontrollen von Spielzeug aus/mit Holz bezüglich Lacken
  • Vegane Kosmetik - Überprüfung der Dokumente

Marktwesen

  • Fortsetzung der Sanierungsarbeiten am Naschmarkt

Preisangelegenheiten, Gewerbewesen und andere gesetzliche Kontrollen

  • Schwerpunktkontrollen der ordnungsgemäßen Preisauszeichnung in Bäckereien und Konditoreien sowie bei Tankstellen und in Reisebüros
  • Teilnahme an Schwerpunktkontrollen der Magistratsdirektion, Polizei, Wiener Gebietskrankenkasse und der Finanzbehörden hinsichtlich der Gewerbeordnung und dem Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz

Öffentlichkeitsarbeit

  • Maibaumfest am Floridsdorfer Markt
  • Mitwirkung beim Ferienspiel "Rein ins Rathaus" mit der Gestaltung und Betreuung eines "Kindermarktamtes"
  • Beteiligung des Marktamtsmuseums im Rahmen der "Langen Nacht der Museen"
  • Präsentation einer "Kinderreportage" über den Wiener Naschmarkt
Verantwortlich für diese Seite:
Wirtschaft, Arbeit und Statistik (Magistratsabteilung 23)
Kontaktformular