Öffentliche Bildungsausgaben nach Bildungseinrichtungen Wiens nach Bildungseinrichtungen 2000 bis 2016

Jahr Kindergärten * Allgemeinbildende Pflichtschulen Berufsschulen BMS, BHS ** Fachhochschulen Ministerium, Verwaltung ***
in Mio. Euro
2000  239,6 610,5 54,8 8,8 0,7 7,8
2001  243,2 602,5 53,4 7,7 2,5 8,0
2002  250,8 627,4 50,8 7,8 1,4 7,9
2003  256,9 607,9 51,2 7,9 3,4 8,5
2004  276,2 560,2 50,6 11,2 3,3 8,8
2005  296,2 575,7 52,8 11,2 2,7 9,0
2006  310,7 605,5 57,5 11,8 2,8 9,4
2007  317,2 616,2 61,5 11,4 2,7 9,6
2008  345,0 686,6 63,9 12,0 2,7 13,3
2009  400,1 744,4 67,0 12,6 3,9 12,5
2010  520,9 763,5 69,7 14,1 2,7 12,9
2011  559,7 774,8 70,0 13,5 3,0 14,7
2012  576,2 788,9 69,4 13,5 3,3 13,7
2013  631,8 832,9 71,9 13,5 3,1 13,8
2014 672,7 889,2 77,9 14,2 3,6 15,1
2015 698,9 979,4 74,9 14,4 3,9 15,8
2016 718,8 1057,9 74,0 14,2 3,9 14,9

Quelle: Statistik Austria - Bildungsausgabenstatistik.

* Kindergärten, altersgemischte Einrichtungen, Krippen, Horte.
** Inkl. Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik, Bildungsanstalten für Sozialpädagogik und sonstige BMS und BHS.
*** Verwaltung auf Bundes-, Landes- und Gemeindeebene, inklusive Studienbeihilfen, bildungsrelevante Teile der Familienbeihilfe und Sozialleistungen wie SchülerInnenfreifahrt, sonstige Schulen.

Anmerkungen

Verantwortlich für diese Seite:
Wirtschaft, Arbeit und Statistik (Magistratsabteilung 23)
Kontaktformular