Plattform Zielgebiet Gründerzeitviertel/Westgürtel - Rückblick

Am 22. November 2017 diskutierten und erarbeiteten Akteurinnen und Akteure aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Jugendarbeit und Kultur positive Maßnahmen für das Zielgebiet Westgürtel.

Veranstaltungsfoto mit Flipchart im Vordergrund und zwei sich unterhaltenden Personen im Hintergrund

Das Zielgebiet Westgürtel umfasst das dicht bebaute, circa 630 Hektar große Stadtgebiet entlang der Gürtelstraße zwischen Heiligenstadt und Wiental. Neun Bezirke haben Anteil am Zielgebiet, in dem etwa 140.000 Menschen wohnen.

Als Auftakt der Veranstaltung stellten sich neun innovative lokale Initiativen und Organisationen vor, die positive Impulse im Zielgebiet setzen. Die Kurzpräsentationen machten die Vielfalt an Möglichkeiten sichtbar, wie Image und Identität positiv beeinflusst werden können – von der Unterstützung alten Handwerks über die Rad-Nahversorgung bis hin zu Spaziergängen mit allen Sinnen.

Im Anschluss daran arbeiteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Thementischen einige konkrete Maßnahmenvorschläge aus. Dabei ging es etwa um Spaziergänge, Gebietskarten zu ausgewählten Themen oder Aufwertungsmaßnahmen im Bereich der U6.

Veranstaltet wurde die Plattform von der Zielgebietskoordination Gründerzeitviertel/Westgürtel.

Download

  • Flyer - Übersicht Gründerzeitviertel/Westgürtel: 415 KB PDF
  • Kurzvorstellungen aus dem Zielgebiet: 9 MB PDF

Kontakt

Veranstaltungsbilder

Veranstaltungsfoto, mehrere Personen in einer Halle
Kontur eines Gesichtes, im Hintergrund Notizen auf einem Flipchart

Verantwortlich für diese Seite:
Stadtentwicklung Wien
Kontaktformular