Spaziergänge im Zielgebiet Gründerzeitviertel/Westgürtel

Archivmeldung: Bitte beachten Sie, dass diese Inhalte möglicherweise nicht mehr aktuell sind.

Die geführten Storytelling-Walks durch den Westgürtel mit vielen Geschichten werden von Eugene Quinn (space & place) geleitet. Die Teilnahme ist kostenlos.

  • Spaziergang 1: Geschichten des Westgürtels
    • Termin: Mittwoch, 3. April 2019, 17 Uhr
    • Treffpunkt: 6., Ecke Gumpendorfer Straße/Wallgasse
    • Thema: Ein Storytelling-Walk mit vielen Geschichten. Sie erkunden die Gegend rund um die U-Bahnstation Gumpendorfer Straße, flanieren durch Mariahilf und tauchen in Geschichten des Yppenplatzes ein.
  • Spaziergang 2: Gerüche des Westgürtels
    • Termin: Dienstag, 28. Mai 2019, 17 Uhr
    • Treffpunkt: Vor der 17., U6 Station Alserstraße, gegenüber Hernalser Gürtel 45
    • Thema: Eine Wanderung durch die Gerüche des Westgürtels. Ihre Nasen erschnuppern eine Vielfalt an Düften und tauchen in die riechbaren Qualitäten des Westgürtels ein.
  • Dauer der Spaziergänge: jeweils circa 2,5 Stunden
Eine Gruppe von Menschen

Im Rahmen der Plattform Zielgebiet Gründerzeitviertel/Westgürtel zum Thema "Image und Identität" wurden Image fördernde Maßnahmen für das Zielgebiet konkretisiert. Die geführten Spaziergänge sollen als ein Beitrag zur Bewusstseinsbildung und Imageförderung Bekanntes und Unbekanntes sichtbar machen und Interessierten die bestehende Vielfalt im Zielgebiet aufzeigen.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadtentwicklung Wien
Kontaktformular