22 gratis Grätzl-Touren in die 4 Wiener Bahnareale

  • 22 kostenlose Grätzl-Spaziergänge, Besichtigungen, Führungen und Foto-Workshops in den Gegenden rund um Nordbahnhof, Nordwestbahnhof, Neues Landgut und Sonnwendviertel
  • Termine von Mai bis Oktober 2021
  • Dauer: wenn nicht anders angegeben circa 1,5 Stunden
  • Anmeldung erforderlich:
  • Bei Absage wegen Schlechtwetter oder COVID-Maßnahmen werden Sie per E-Mail oder SMS rechtzeitig informiert.
  • COVID-Regeln wie das Tragen von FFP2-Masken sind einzuhalten.
Frau führt Gruppe und hält Plan in die Höhe

Von Mai bis Oktober 2021 finden rund um den Nordbahnhof, den Nordwestbahnhof, das Neue Landgut und das Sonnwendviertel kostenlose Grätzl-Spaziergänge, Besichtigungen und Foto-Workshops statt.

Neben diversen neuen Vor-Ort-Begehungen - so etwa eine vogelkundliche Begehung der Freien Mitte oder des ehemaligen Postamtes am Nordwestbahnhof oder ein Besuch des innovativen Sozialprojektes CAPE 10 im Sonnwendviertel - gibt es heuer wieder "Klassiker", wie etwa "Über den Dächern des Nordbahnviertels" oder "Geheimtipps entlang der Bahn - Kunst und Kultur in Zwischenbrücken".

In kleineren Gruppen werden unterschiedliche Zugänge zu den stadtplanerischen Themen und Inhalten der 4 Entwicklungsgebiete mit einer Gesamtfläche von knapp 200 Hektar angeboten.

Programm im Überblick

Nordbahnhof

Nordwestbahnhof

Neues Landgut

Sonnwendviertel


Die Touren werden von der Projektleitung Wien Bahnareale (PWB) zusammen mit der ÖBB Immo und den lokalen Gebietsbetreuungen der Stadt Wien organisiert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind damit einverstanden, dass Fotos, die während der Veranstaltung von ihnen angefertigt werden, für die Nutzung in den Medien der Stadt Wien uneingeschränkt verwendet werden dürfen.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Stadtentwicklung
Kontaktformular