Aktuelle Ausstellung im STADTRAUM Nordwestbahnhof

Die Ausstellung im STADTRAUM am Nordwestbahnhof bietet Informationen zur historischen Entwicklung und zur Zukunft der beiden größten innerstädtischen Stadtentwicklungsgebiete Wiens, den Nordbahnhof und den Nordwestbahnhof.

In der Ausstellung finden Sie Antworten auf Fragen wie: Was passiert am Nord- und Nordwestbahnhof? Wie sehen die Areale in Zukunft aus? Aber auch: Wo befanden sich die ehemaligen Bahnhöfe, die berühmtesten Kohlelagerstätten Wiens?

Neben der Geschichte des Nordbahnhofs und Beispielen von Nachnutzungen alter Lagerhallen werden exemplarisch Themen der Stadtplanung in Wien vorgestellt, unter anderem Mobilität, Wohnen und Arbeiten, Bereitstellen von Infrastruktur, Grünraum und Klimawandel-Anpassung.

Öffnungszeiten, Lage und Kontakt

Der Eintritt ist kostenlos.

3D-Modell

Eine zentrale Rolle in der STADTRAUM-Ausstellung spielt ein 3 mal 3 Meter großes, digital bespieltes Stadtmodell, welches die Entwicklungen auf den Arealen des Nordwestbahnohfs und des Nordbahnhofs zeigt.

Es wird durch verschiedene thematische Projektionen unterstützt. Das 3D-Modell des STADTRAUMS setzt sich aus unterschiedlichen Datenquellen zusammen. Die Basis bildet das 3D-Stadtmodell der Stadtvermessung Wien (MA 41). In den Planungsgebieten des Nord- und Nordwestbahnhofs sind je nach Planungsstand entweder vereinfachte Modelle oder, bei bereits fortgeschrittenen Projekten, die Architekturmodelle der Architektinnen beziehungsweise Architekten dargestellt.

STADTRAUM Nordwestbahnhof

Um vor Ort Interessierte über die städtische Entwicklung am Nordwestbahnhof zu informieren, gibt es seit 8. September 2020 den STADTRAUM am Nordwestbahnhof.

Zusammen mit einem Info-Center der ÖBB und einer sehenswerten historischen Ausstellung des Vereins Tracing Spaces im Museum Nordwestbahnhof wird hier ein umfassender Überblick über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft dieses 44 Hektar großen Bahnareals geboten. Insgesamt werden in dem neuen Stadtteil rund 16.000 Wienerinnen und Wiener ein neues Zuhause finden.

Besucherinnen und Besucher des STADTRAUMS erhalten durch aktuelle Informationen und bei Veranstaltungen einen Vorgeschmack auf den neuen Stadtteil.

Neben der Ausstellung soll der STADTRAUM am Nordwestbahnhof die Vernetzung und den Austausch im Grätzl fördern. Der 20. Bezirk bekommt dadurch einen Ort des Dialogs, der Begegnung und BürgerInnen-Beteiligung.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Stadtentwicklung
Kontaktformular